News

  • Positives Feedback von der Biogas Convention Nürnberg 2017
  • Bericht: Tag der offenen Tür bei SCHNELL in Wangen
  • Messebericht: Energy Decentral

Positives Feedback von der Biogas Convention Nürnberg 2017

Wangen, 15.12.2017

Die Firma SCHNELL Motoren GmbH ist mit dem Ergebnis der Messe Biogas Convention vom
12. – 13.12.2017 in Nürnberg voll und ganz zufrieden. Vom ersten Tag an war der SCHNELL-Messestand sowohl von Stammkunden als auch neue BHKW-Interessenten gut besucht. Das Interesse der Betreiber an Flex-BHKWs im Leistungsbereich 250 kW und 525 kW bis hin zu 2 MW ist ungebrochen, und die Investitionsbereitschaft in Repowering und in Flex-BHKW‘s ist immer noch groß. Viele Detailfragen konnten am Ausstellungsstück, einem modernen 525 kW Schnell-Kompaktmodul für Biogas besprochen und geklärt werden. Es war zu erwarten, dass zu dieser Messe, auch aufgrund des begleitenden Fachkongresses, viele erfahrende Anlagenbetreiber mit gutem Hintergrundwissen kommen werden. Dementsprechend intensiv und fachlich tiefgehend waren die Gespräche.

Das neue Motoröl SCHNELL Protect-Oil, zugelassen auch für das 525 kW Aggregat mit Liebherr Motor, kam gut an. Neben dem neuen Öl wurde auch das neue Kühlmittel SCHNELL Protect-Coolant Ready Mix präsentiert. Das neue Oxi-Kat-System mit Wechselpatrone, ausgelegt für das gesamte Schnell Produktportfolio mit Scania-Motoren, wurde von unserer Kundschaft ausschließlich positiv bewertet.

Gute Fachgespräche mit langjährigen Betreibern von SCHNELL-BHKWs und ein gut gefüllter Ordner mit wertvollen Messekontakten und zahlreichen Projektanfragen sind das Ergebnis der diesjährigen Biogas Convention in Nürnberg.

Bericht: Tag der offenen Tür bei SCHNELL in Wangen

24. Juni 2017 in Wangen

Tag der offenen Tür: SCHNELL ist wieder da!

Die Schnell Motoren GmbH hat beim Tag der Offenen Tür am Samstag, 24. Juni 2017, viele Besucher zu ihrem Standort gelockt. Die Gäste erwartete ein vielseitiges Programm: Es gab Infostände zu den Bereichen Vertrieb, Service, Entwicklung, Personal und Qualitätsmanagement. Außerdem wurde eine Ausstellung aus dem Lieferprogramm mit Motoren von Scania, Liebherr, Tedom und MTU gezeigt. Zu den Highlights gehörten zweifellos die geführten Rundgänge durch die Werkhallen, die zu jeder vollen Stunde angeboten wurden. Den musikalischen Rahmen bildete die Eggenbacher Musikanten und für das leibliche Wohl sorgte die Mannschaft der freiwilligen Feuerwehr Karsee. Für die kleinen Besucher gab es ein Programm mit großer Hüpfburg, Kinderschminken und Maltisch.

Seit die tschechische Unternehmensgruppe TEDOM den Hersteller von Blockheizkraftwerken am Standort Amtzell im Grenzgebiet zu Wangen in Oktober 2016 übernommen hat, hat sich einiges verändert. Davon konnten sich die Besucher am Tag der offenen Tür selbst überzeugen. Die Produktion der Schnell Motoren GmbH ist voll ausgelastet und die Stimmung in der Belegschaft ist außerordentlich gut.

Schnell ist eine der stärksten Marken für Biogas-Blockheizkraftwerke, verfügt über einen schlagkräftigen Vertrieb und einen kompetenten Service. Damit ergänzt Schnell das Tedom-Produktportfolio hervorragend und bildet einen wichtigen Baustein in der Expansionsstrategie der Tedom Gruppe.

„Wir planen langfristig. Amtzell bleibt unsere Deutschland-Zentrale, mit Verwaltung, Vertrieb, Fertigung, Einkauf, Service und Qualitätssicherung. Hier werden auch weiter neue Produkte entwickelt und hergestellt, dazu Umbau-Kits für alte Maschinen.“, sagt Josef Jelecek, einer der beiden Hauptgesellschafter von Tedom. „Mit der Einführung eines neuen Warenwirtschaftssystems werden klare Kostenstrukturen geschaffen. Alles läuft jetzt effizienter.“

In allen Unternehmensbereichen werden dringend Mitarbeiter gesucht, vor allem im Service und das deutschlandweit. Schnell hat derzeit über 20 Stellenanzeigen veröffentlicht. „Wir haben in jüngster Vergangenheit auch schon wieder eine ganze Reihe von Mitarbeitern eingestellt, die das Unternehmen vor der Übernahme durch Tedom verlassen hatten. Damit holen wir wertvolle Erfahrung zurück und sparen viel Zeit bei der Einarbeitung“,  ergänzt Bernd Brendel, der neue Geschäftsführer von Schnell.

Messebericht: Energy Decentral

15.-18. November 2016 in Hannover

Erster Messeauftritt mit neuem Partner: SCHNELL ist wieder gut aufgestellt

Die SCHNELL Motoren GmbH präsentierte sich vergangene Woche auf der Energy Decentral, der internationalen Fachmesse für innovative Energieversorgung, in Hannover zum ersten Mal als Mitglied der TEDOM Gruppe. TEDOM ist ein weltweit agierender Hersteller von Blockheizkraftwerke (BHKW) mit Sitz in der Tschechischen Republik, der Anfang Oktober 2016 bei SCHNELL eingestiegen ist. 

Zur Energy Decentral 2016 stellte die SCHNELL Motoren GmbH ihr neues Produktportfolio an Blockheizkraftwerken für den Biogasbetrieb vor. Ausgestellt wurde das Nachfolgemodell vom meistverkauften Scania Aggregats DC12. Der neue DC13 wurde von SCHNELL optimiert und verfügt Dank der Vorkammer-Technologie über einen hohen Wirkungsgrad. Der DC13 wird in naher Zukunft auch als Zündstrahlaggregat erhältlich sein. 

Durch den Zusammenschluss von TEDOM und SCHNELL entstehen für beide Firmen Synergien. TEDOM ist ein erfolgreicher Akteur im Erdgasbereich und verfügt über jahrelange Erfahrung am Markt, SCHNELL hingegen ist im Biogasbereich ein starker Partner. Das neue  Produktportfolio umfasst im Erdgasbereich Aggregate im Leistungsbereich von 20 kW – 4,5 MWel. sowie im Biogasbereich von 25 kW – 2 MWel. 

SCHNELL Motoren GmbH

Messestand der SCHNELL Motoren GmbH auf der Energy Decentral 2016

SCHNELL Motoren GmbH

Messestand der SCHNELL Motoren GmbH auf der Energy Decentral 2016

Unsere Produkte

BIOGAS SCHNELL GAS-OTTO-TECHNOLOGIE

Mehr Infos

BIOGAS SCHNELL ZÜNDSTRAHL-TECHNOLOGIE

Mehr Infos

BIOGAS TEDOM GAS-OTTO-TECHNOLOGIE

Mehr Infos